Über ScoutSteckbrief Ausbildung Clickern HundeführerscheinAgilityDummytraining

Dummytraining

Da Scout schon immer gut apportiert hat und Dummies auch schon immer zu unserer Standard-Ausstattung beim Gassi gehen gehört haben und diese in keinem Urlaub fehlen durften, haben wir im Juli 2007 beschlossen, uns nach einem Dummykurs in der Nähe umzusehen. Das stellte sich als gar nicht so einfach heraus... Die meisten Hundeschulen bieten entweder erst gar kein Dummytraining an oder sind ewig weit weg...

Lange Zeit fanden wir keine Hundeschule, die uns zusagte und so begannen wir alleine, privat das Ganze just for fun anzufangen anhand von Büchern wie "Die Kosmos-Retrieverschule", bis wir einen passenden Kurs gefunden hätten. Wir wollten und konnten mit der papierlosen Scout sowieso nicht in Richtung Prüfungen arbeiten, suchten aber eine sinnvolle Beschäftigung für unseres Hundes.

Für den Anfang wollten wir lieber erstmal einen Kurs, der uns die Grundkenntnisse vermitteln würde und unsere Fehler ausmerzen half, die sich in unserem privaten Training eingeschlichen hatten.

Im August 2007 entschieden wir uns dazu einen längere Fahrt in Kauf zu nehmen, um endlich zu testen, ob das Dummytraining etwas ist, was wir uns für Scout vorstellen könnten oder nicht. Wir entschlossen uns für eine Hundeschule, von der wir über Bekannte nur Gutes über das dortige Dummytraining erfahren hatten. Leider war der damalige Kurs schon angelaufen und wir hätten im Endeffekt mehr als die Hälfte aller Stunden verpasst. Wir entschieden uns also lieber den nächsten Kurs abzuwarten und Ende September erreichte uns dann der lang ersehnte Anruf, dass ein neuer Kurs starten würde. Im Oktober 2007 hatten wir dann unser erstes "richtiges" Dummytraining. Anfangs mit super Erfolgen und unglaublich motiviert. Nie hatte ich meinen Hund solche Dinge tun sehen, ganz natürlich... Doch von Mal zu Mal wurde sie wieder schlechter, schien mit den Anforderungen überfordert zu sein und verlor den Spaß und viele Macken schlichen sich ein (Abgabe). Anfang 2008 legten wir vorerst eine längere Dummypause ein und faßten ca. 6 Monate lang kein Dummy an...

Seit ca. Mai 2008 trafen wir uns dann regelmäßig zu privaten Dummy-Trainings mit Michelle & Maya und Angelika & Nele. Leider zog Angelika im Oktober 2008 wieder zurück nach Berlin :o( und auch die Terminfindung wurde immer schwerer, so das wir es schleifen ließen und das ganze irgendwann abebbte.

Seit dem besuchen wir mit Scout eher immer mal das ein oder andere Seminar oder trainieren eben einfach alleine mit unseren Mädels draußen oder mit Steffi und Amélie, was ihr sichtlich gut tut und ihr Spaß macht.

27.11.2010 Dummyseminar bei Melanie Stühler
03.04.2010 Dummyseminar bei Melanie Stühler
Impressum