AktuellesArchiv 2018Archiv 2017Archiv 2016Archiv 2015Archiv 2014Archiv 2013Archiv 2012Archiv 2011Archiv 2010 Archiv 2009

News 2019

07.04.2019

Unsere C-chen feiern ihren 2. Geburtstag! Liebe Cara, Claire, Cita, lieber Calle, Loki und natürlich Coby in unseren Herzen, wir wünschen euch einen fabelhaften 2. Geburtstag! Lasst euch kraulen, mit Leckerlis verwöhnen und genießt euren Tag mit euren Familien! Bleibt noch viele viele Jahre fit und gesund, denn ihr seid toll!
Während ein Teil der Meute (Cara & Calle) mit Flo & Brienne wandern sind im Hunsrück, vergnügt sich die gerade läufige Claire auf ihrer ersten Dummyprüfung :) Ergebnis folgt später :))

11.03.2019

Nachdem wir SCOUT vor fast genau einem halben Jahr haben gehen lassen müssen, mussten wir uns heute auch von unserem COBY verabschieden und schon wieder war Krebs der Grund. Coby hatte Epilepsie seit ca. einem Jahr, doch mit den Medikamenten, den Anfällen und seinen Bedürfnissen konnten wir uns immer gut arrangieren und einigermassen gut damit umgehen. In den letzten 2 Wochen war er aber auffällig ruhig und schlapp, so dass wir ein großes Blutbild machen ließen, um wie so oft seine Werte zu kontrollieren. Doch er atmete auch auffälliger als sonst und war nach der Gassirunde manchmal völlig platt für Tage. Das Blutbild und ein Röntgenbild vom Brustkorb brachten die grauenvolle Diagnose: Metastasen in den Organen, ausgehend von einem Tumor am Rippenknorpel, der Brustkorb voller Flüssigkeit, ein Lungenflügel bereits eingedrückt. Uns blieb nichts mehr übrig, als dich zu erlösen, bevor du noch schlechter hättest atmen können... Unser "Bua" ist friedlich und ganz schnell in unseren Armen eingeschlafen, seinen geliebten "Mäusemann" (unseren Sohn) dicht an sich gekuschelt. Wir werden deine Macken vermissen, auch wenn du uns unzählige Male zur Weissglut getrieben hast du bekloppter Vogel, auf der anderen Seite warst du Kampfschmuser und unser Hahn im Korb neben deiner Mama, Tante und Oma, das nenne ich ein hartes Los :) Scout hat dich sicher abgeholt und nun könnt ihr 2 das Buffet plündern und toben und zwar völlig schmerzfrei!

Lebwohl Bua.

09.03.2019

Die D-Wurf-Schwestern Ella und Nala starten auf der 32. Ortenau-Schau in Offenburg in der Jüngstenklasse und erhalten beide sehr schöne Berichte von Richterin Andrea Geller:

Endless Equinox Dawn "Ella" - vielversprechend, 1. Platz
6 Monate alte, entzückende Hündinm sehr gute Proportionen, altersmäßig bereits sehr gut entwickelt, ausgezeichnete Haarqualität, sehr gut geschnittener Kopf, korrekte Winkelungen, gut ausgeformter Brustkorb, präsentiert sich bereits wie eine Große. Sehr gut präsentiert.

Endless Equinox Daylight "Nala" - vielversprechend, 2. Platz
6 Monate alte, liebe Hündin, sehr gute Proportionen, gut geschnittener Kopf, etwas schmaler Fang, bereits gut ausgeformter Körper, ausgezeichnete Winkelungen, ausgezeichnete Haarqualität, Bewegung noch sehr jugendlich unkoordiniert, sehr vielversprechende Hündin, die jedoch noch Ringtraining braucht.

Herzlichen Glückwunsch.

30.01.2019

Unsere B-chen feiern bereits ihren 4. Geburtstag! Liebe Banu, Blaze, Beryll, Frieda, lieber Buddy, Bodie, Kasper, Bennit und natürlich auch an unser Biddi alles alles Liebe zum Geburtstag! Wir wünschen euch einen Tag ganz nach eurem Geschmack, mit ganz viel Auslauf, Streicheleinheiten& Schmusern und natürlich einem randvollen Napf! Bleibt noch lange so wie ihr seid!!

26.01.2019

Arya startet auf der SRA in Herrenberg in der Gebrauchshundeklasse und erhält ein sehr gut. Aryas Ergebnis und Fotos hier. Briennes Kinder Ella, Daytona und Dante aus dem D-Wurf schnuppern ebenfalls zum ersten Mal Showluft in der Babyklasse und schlagen sich tapfer:
Endless Equinox Dawn "Ella" - versprechend
Endless Equinox Daytona - vielversprechend
Endless Equinox Dante - vielversprechend, 1. Platz

Herzlichen Glückwunsch.

10.01.2019

Um 9:15 Uhr erhalten wir einen Anruf von unserem Tierarzt: die Tierklinik Hofheim sucht dringend einen Blutspendehunde. Spontan haben wir also alle 3 Mädels eingepackt und saßen 10 min. später im Auto. Um 12:30 Uhr waren wir dann endlich wieder Zuhause, aber alle 3 Mädels haben erfolgreich je 450 ml Blut dagelassen, mit dem wir dann hoffentlich einem Tumor-Not-OP-Hund weiterhelfen konnten (gezapft wird am Hals, am Hinterbein gibt es zeitgleich eine Infusion). Bisous Blut ging sofort an den entsprechenden Hund, Aryas Blut wurde als Backup für diesen oder einen anderen Hund behalten und aus Briennes Blut wurde Plasma zum Einfrieren gewonnen. Schön war, dass wir bei unserer Ankunft die Besitzerin des betroffenen Hundes getroffen haben und nachmittags noch einen Danke-Anruf aus unserer Tierarztpraxis erhalten haben. Lasst eure Hunde Blut spenden! Die Tierkliniken geben euch Infos über ihre Spender-Datenbanken und ihr erhaltet noch den ein oder anderen Zusatz für eure Spende (wie z.B. kostenloses grosses Blutbild eures Hundes, Futtersack usw.).

01.01.2019

Wir wünschen allen ein Frohes Neues Jahr 2019!
Impressum & Datenschutzerklärung